Philippinische frauen treffen

Jede einzelne Pfarrei wird das Thema selbstständig aufbereiten.

Es geht vor allem um Fairness, um weltweite Gerechtigkeit, auch im Inselreich zwischen Taiwan und Indonesien mit seinen 7107 teils winzigen Inseln und 102 Millionen Einwohnern.

Die Folgen dieser gesellschaftlichen Geringschätzung sind wirtschaftliche Abhängigkeit und Armut.

Doch eine immer stärkere werdende Frauenbewegung, etwa die Freedom from Debt Coalition (FDC, Bündnis für eine gerechte Entschuldung), kämpft erfolgreich für mehr soziale Gerechtigkeit auf den Philippinen und vor allem für eine Gleichstellung der Frauen.

Die KFB ist eine langjährige Partnerorganisation der Freedom from Debt Coalition.Leider gehörten dort Korruption und Straflosigkeit bei Verbrechen zu den gravierendsten Problemen. kristen dating side Holstebro Die Wirtschaft fuße auf Reis-, Mais-, Kokosnuss-, Ananas- und Bananenanbau. Die wichtigsten Bodenschätze sind Kupfer, Silber, Gold, Nickel, Kobalt und Öl. Große Konzerne betrieben Plantagenwirtschaft und die global agierenden Konzerne interessierten sich vor allem für die reichen Rohstoffvorkommen, machte eine Dia-Show deutlich.Vor den Frauen, die den Weltgebetstag vorbereiteten, waren Stoffe, andere Handelswaren und Wertgegenstände von den Philippinen ausgebreitet. Josef wurde die aktuelle Situation für philippinische Frauen aufgezeigt.Bild: Kunz (uz) Der Katholische Frauenbund bereitete am Samstagnachmittag im Pfarrheim von St.

Philippinische frauen treffen

Eigentlich weit weg von den Problemen in ihrer Heimat.Und doch stehen die soziale Ungerechtigkeit und insbesondere die Situation philippinischer Frauen im Vordergrund.Das medizinische Personal sei gut ausgebildet, finde aber oft keine Anstellung, weswegen die Ärzte ins Ausland gehen würden.Auch im Bereich soziale Sicherheit gebe es Unterschiede.Daher bin ich den sozialen Bewegungen in meinem Land beigetreten und später, im Kampf gegen Diskriminierung und Marginalisierung, eine Feministin geworden."Vor drei Jahren hat Manglinong dann begonnen, bei der FDC zu arbeiten, und den Aufbau des Frauenkomitees koordiniert.

"In diesen drei Jahren habe ich gelernt, geduldig zu sein, wenn es darum geht, Erfolge in der Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern durch unsere Kampagnen zu erreichen.Die starke Stimme dieser Bewegung ist eine sehr zierliche Person.Zeena Manglinong sitzt im schwarzen Hosenanzug und einem weißen Schal im alten Brauhaus im oberösterreichischen Freistadt.Sehr früh habe sie vieles über die Ungerechtigkeiten in ihrem Land gelernt, erzählt Manglinong im STANDARD-Gespräch."Und ich habe gespürt, dass ich dagegen ankämpfen muss, dass ich etwas verändern will.

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *